Wir haben nach den besten Filterkaffeemaschinen mit Mahlwerk gesucht und die Beem Fresh Aroma Perfect* an die Spitze unserer Liste gesetzt. Sie überzeugt mit einem schlichten aber dennoch edlen Design, vielen umfassenden Funktionen sowie einer großartigen Ausstattung. Wer nach einer günstigen alternative sucht ist mit der Russell Hobbs Grind & Brew* bestens beraten.

Kaffee gehört zu den Lieblingsgetränken der Deutschen. Und auch der gute alte Filterkaffee, der lange Zeit als spießig galt, ist wieder auf dem Vormarsch. Heutzutage werden die frischen Bohnen bei einer Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk erst kurz vor dem Brühvorgang gemahlen. Und das aus gutem Grund: denn die ganze Kaffeebohne enthält deutlich mehr Aroma als bereits gemahlenes Kaffeepulver.

Sie müssen nichts über Kaffeemühlen oder den optimalen Brühverhältnissen wissen und können dennoch mit einem einfachen Gerät, welches selbst ein absoluter Laie bedienen kann, einen super leckeren Filterkaffee zaubern der weit über dem durchschnittlichen Geschmacksniveau liegt.

Unser Ziel ist es, Ihnen jeden Morgen aufs neue die perfekte Tasse Kaffee zu zaubern. Deshalb haben wir uns durch die besten Filterkaffeemaschinen mit Mahlwerk geklickt und unser Ergebnis übersichtlich für Sie zusammengefasst.

Die verschiedenen Mahlwerke in Filterkaffeemaschinen

Die Kaffeemaschinen unterscheiden sich in der Art ihrer Mahlwerke. In der Regel stehen Kegel- und Scheibenmahlwerke zur Auswahl. Doch auch Schlagmahlwerke sind in manchen Maschinen zu finden. Während die Kegel- sowie Scheibenmahlwerke in hochwertigen Maschinen verbaut sind, werden Schlagmahlwerke eher selten und in den meisten Fällen auch nur in minderwertigen Maschinen genutzt, da diese beim Mahlen viel Hitze entwickeln, die nicht gut für das Aroma des fertigen Kaffeepulvers ist.

Kegelmahlwerk

Ein Kegelmahlwerk besteht aus zwei Teilen, dem trichterförmigen Negativ und dem kegelförmigen Positiv. Wird das Mahlwerk angeschaltet, rotiert das Negativ und die gerösteten Kaffeebohnen werden zwischen dem Negativ und dem Positiv zermahlen. Der Mahlgrad wird durch den Abstand zwischen Negativ und Positiv bestimmt. Liegen diese weit auseinander, wird die Kaffeebohne nur grob zermahlen. Wenn sie nah aneinander liegen, erhält man ein feines Kaffeepulver.

+ Sehr platzsparend
+ Eine große Mahlfläche
+ Geringe Drehzahl und somit Aromaschonend
+ Ein gleichmäßiges Mahlergebnis
Lauter als ein Scheibenmahlwerk

Scheibenmahlwerk

Das Scheibenmahlwerk besteht aus zwei Scheiben, die aufeinander liegen und rotieren beim Mahlen in entgegengesetzte Richtungen. Genau wie beim Kegelmahlwerk entscheidet sich der Feinheitsgrad dadurch, wie eng die beiden Scheiben aneinander liegen. Einziger und gleichzeitig auch größter Nachteil gegenüber einem Kegelmahlwerk ist, dass durch die höhere Drehzahl der beiden Scheiben die Kaffeebohnen stärker erhitzt werden und das Aroma der Kaffeebohnen somit etwas darunter leidet. Dafür sind Scheibenmahlwerke besonders leise, was vor allem in den frühen Morgenstunden zu einem lächeln im Gesicht führt.

+ Ideal für den Privatgebrauch
+ Die Scheiben lassen sich ganz einfach austauschen
+ Kostengünstiges Mahlwerk
+ Leiser als ein Kegelmahlwerk
Erhitzt die Kaffeebohnen was sich negativ auf das Aroma auswirkt

Schlagmahlwerk

Ein Schlagmahlwerk ist veraltet und wird kaum noch verwendet, weshalb wir von diesem Mahlwerk auch abraten. Die Kaffeebohnen werden bei diesem Mahlwerk durch zwei rotierende Messer zerkleinert. Nachteil dabei ist, dass sich der Feinheitsgrad des Kaffeepulvers nicht bestimmen lässt, sich bei diesem Vorgang große Hitze entwickelt und zudem die Lebensdauer des Mahlwerks nicht besonders hoch ausfällt. Abgesehen von einem günstigen Preis und der einfachen Reinigung gibt es nicht viel Positives über das Schlagmahlwerk zu sagen.

+ Kostengünstiges Mahlwerk
+ Leicht zu reinigen
Veraltete Technik
Der Mahlgrad kann nicht eingestellt werden
Große Hitzeentwicklung und somit starker Aromaverlust
Keine hohe Lebensdauer

Die 10 besten Filterkaffeemaschinen mit Mahlwerk 2021

Beem Fresh Aroma Perfect Review
© Beem

1. Beem Fresh Aroma Perfect

Die beste Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk

SPEZIFIKATIONEN:

Mahlwerk: Kegelmahlwerk | Kanne: Thermoskanne | Fassungsvermögen: 1,25l (10 Tassen) | Bohnenbehälter: 150g | Filter: Permanentfilter | Leistung: 1000W | Ausstattung: Timer, Nachtropfsicherung, integriertes Kegelmahlwerk (mit Mahlgradeinstellung), Warmhalteplatte, integrierter Wasserfilter

Mahlwerk: Kegelmahlwerk
Kanne: Thermoskanne
Fassungsvermögen: 1,25l (10 Tassen)
Bohnenbehälter: 150g
Filter: Permanentfilter
Leistung: 1000W
Ausstattung: Timer, Nachtropfsicherung, integriertes Kegelmahlwerk (mit Mahlgradeinstellung), Warmhalteplatte, integrierter Wasserfilter

FINDEN WIR GUT:

+ Hochwertiges Display
+ Programmierbarer Timer
+ Integrierter Aktivkohlefilter
+ Fünf verschiedene Mahlgradstufen
+ Aroma-Plus-Funktion

FINDEN WIR SCHLECHT:

Etwas gröberes Mahlergebnis

Das erste Modell der Reihe, die Beem Fresh Aroma Perfect*, ist mit einer Glas- oder Thermoskanne erhältlich. Wie bei allen Filterkaffeemaschinen mit Mahlwerk wird immer mit frisch gemahlenen Kaffeebohnen gebrüht. Der Vorteil – Das Aroma entfaltet sich erst kurz vor dem Brühen, da es in der Kaffeebohne eingeschlossen ist, bis diese gemahlen wird. Auf Wunsch kann auch schon fertiges Kaffeepulver verwendet werden.

Die Maschine verfügt über ein modernes Kegelmahlwerk mit einer fünfstufigen Mahlgradeinstellung. Die Kanne (Glas und auch Thermo) fasst bis zu zehn Tassen, der Wassertank bis zu 1,25 Liter und das Bohnenfach bis zu 150 Gramm. Sauberes Wasser ist ein wichtiges Kriterium für einen aromatischen Kaffee, deshalb verfügt die Beem Fresh Aroma Perfect über einen Aktivkohlefilter, der Schadstoffe aus dem Wasser herausfiltert.

Zusätzlich ist das Gerät mit einem Permanentfilter ausgestattet, der zur Reinigung ganz einfach herausgenommen werden kann. Wer möchte, kann jedoch weiterhin normale Papierfilter verwendet. Besonders intelligent ist der programmierbare 24-Stunden-Timer, der Sie morgens mit dem Duft frisch gebrühten Kaffees weckt.

Alle Informationen werden auf einem Blau beleuchteten Display angezeigt. Ein schwenkbarer Filtereinsatz erleichtert das Entfernen des Filters und der Tropfstopp verhindert das Tropfen, wenn sich die Kanne nicht unter dem Kaffeeauslauf befindet.

Wenn Sie das Modell mit einer Thermoskanne wählen, haben Sie den Vorteil, dass der Kaffee länger warm bleibt. Dies ist jedoch auch mithilfe der integrierten Warmhalteplatte möglich, wenn Sie lieber zur Glaskanne greifen.

Negativ auffallen tut lediglich das etwas gröbere Mahlergebnis, was bei einem Filterkaffee aber nicht wirklich schlimm ist. Um den leichten Plastikgeruch zu entfernen, empfehlen wir einige Durchläufe mit klaren Wasser.

Alles in allem bietet die Fresh Aroma Perfect von Beem umfassende Funktionen, einen guten Geschmack sowie ein nettes Design zu einem wirklich guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Beem Fresh Aroma Perfect Superior Review
© Beem

2. Beem Fresh Aroma Perfect Superior

Filterkaffee mit dem besten Aroma

SPEZIFIKATIONEN:

Mahlwerk: Kegelmahlwerk | Kanne: Glaskanne | Fassungsvermögen: 1,5l (12 Tassen) | Bohnenbehälter: 200g | Filter: Permanentfilter | Leistung: 1050W | Ausstattung: Timer, transparente Wasserstandsanzeige, integriertes Kegelmahlwerk (mit Mahlgradeinstellung), Warmhalteplatte

Mahlwerk: Kegelmahlwerk
Kanne: Glaskanne
Fassungsvermögen: 1,5l (12 Tassen)
Bohnenbehälter: 200g
Filter: Permanentfilter
Leistung: 1050W
Ausstattung: Timer, transparente Wasserstandsanzeige, integriertes Kegelmahlwerk (mit Mahlgradeinstellung), Warmhalteplatte

FINDEN WIR GUT:

+ Extrem leckerer Kaffee
+ Einfache Bedienung
+ Sehr gute Warmhalteplatte
+ Signalton bei fertigen Brühvorgang
+ Hochwertiges Design

FINDEN WIR SCHLECHT:

Entkalkungsintensiv
Wassertank nicht entnehmbar
Lautes Mahlwerk

Die Beem Fresh Aroma Perfect Superior* überzeugt mit einem hohen Anteil an Edelstahl, dem schicken Design, einem extrem guten Kaffee und einer insgesamt hochwertigen Verarbeitung.

Eines der Hauptargumente für uns ist, dass hier offensichtlich Profis arbeiten, die Kaffee und die Feinheiten der Zubereitung verstehen. Sie haben die wesentlichen Grundparameter vorangetrieben und so koordiniert, dass praktisch immer ein köstlicher Kaffee aus der Maschine kommt.

Das Kegelmahlwerk und die Brühtechnologie funktionieren perfekt, der Kaffee wird aromatisch und sehr heiß. Auf Knopfdruck können Sie 2-12 Tassen frisch gemahlenen Kaffee zubereiten. Da etwas Wasser beim Aufbrühen verdunstet, sollten Sie ein bis zwei Tassen über der gewünschten Wassermenge liegen.

Mit nur wenigen einfachen Schritten können Sie alle gewünschten Einstellungen vornehmen und innerhalb weniger Sekunden mit der Zubereitung Ihres Kaffees beginnen. Wenn Ihnen das alles morgens zu viel ist, verwenden Sie einfach den integrierten Timer und stellen Sie Ihre Favoriten am Abend zuvor ein.

Das langlebige 28-Stufige Kegelmahlwerk arbeitet äußerst präzise. Der gemahlene Kaffee fällt direkt in den Filter. Dies ist eine Besonderheit und stellt sicher, dass kein altes Kaffeepulver in der Maschine verbleibt.

Wie so oft fällt der Wassertank leider negativ auf. Dieser ist so unglaublich dumm angebracht, dass die Befüllung ein Balanceakt für die Nerven ist und die Reinigung so gut wie unmöglich ist. Wenn die Kaffeebohnen gemahlen werden, ist die Maschine außerdem überdurchschnittlich laut, was sich sicherlich besser lösen lässt.

Trotzdem ist die Fresh Aroma Perfect Superior von Beem eine großartige Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk, mit der Sie nichts falsch machen können. Eine hervorragende Verarbeitung, hochwertige Materialien, ein unvergleichlich leckerer Kaffee und viele gute Testnoten lassen die kleinen Schönheitsfehler schnell im Schatten verschwinden.

Melitta AromaFresh 1012-02 Review
© Melitta

3. Melitta AromaFresh (1012-02)

Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

SPEZIFIKATIONEN:

Mahlwerk: Kegelmahlwerk | Kanne: Glaskanne | Fassungsvermögen: 1,25l (10 Tassen) | Bohnenbehälter: 180g | Filter: Schwenkfilter | Leistung: 1180W | Ausstattung: Timer, Aromawahl, Nachtropfsicherung, transparente Wasserstandsanzeige, integriertes Mahlwerk (mit Mahlgradeinstellung), programmierbarer Wasserhärtegrad, Warmhalteplatte, Entkalkungsprogramm

Mahlwerk: Kegelmahlwerk
Kanne: Glaskanne
Fassungsvermögen: 1,25l (10 Tassen)
Bohnenbehälter: 180g
Filter: Schwenkfilter
Leistung: 1180W
Ausstattung: Timer, Aromawahl, Nachtropfsicherung, transparente Wasserstandsanzeige, integriertes Mahlwerk (mit Mahlgradeinstellung), programmierbarer Wasserhärtegrad, Warmhalteplatte, Entkalkungsprogramm

FINDEN WIR GUT:

+ Guter Kaffee auch ohne Kenntnisse
+ Ausbaubares Mahlwerk
+ Viele Funktionen
+ Einfache Bedienung

FINDEN WIR SCHLECHT:

Etwas zu viel Plastik verbaut
Sensibles Mahlwerk

Die Melitta AromaFresh (1012-02)* ist ein echter Allrounder unter den Filterkaffeemaschinen mit Mahlwerk. Eine hervorragende Qualität, einfache Bedienung, unkomplizierte Reinigung und ein frischer sowie aromatischer Filterkaffee. Einfach großartig!

Das moderne Design mit hochwertiger Edelstahlverkleidung und integrierten Kegelmahlwerk sieht einfach toll aus. Trotzdem ist für unseren Geschmack immer noch etwas zu viel Kunststoff verbaut, was nicht nur schlecht für die Umwelt ist, sondern auch den Gesamteindruck etwas beeinträchtigt.

Die Bedienung ist einfach gestaltet und Sie können alle alltäglichen Funktionen intuitiv nutzen. Der Kaffee schmeckt sehr gut, was wir von Melitta aber auch nicht anders gewohnt sind. Dank eines Fassungsvermögens von 1,25 Litern können Sie bis zu 10 Tassen gleichzeitig brühen. Der Wassertank und der Bohnenbehälter sind abnehmbar und leicht zu reinigen. Ebenfalls machte Melitta sich Gedanken über den Füllvorgang und verbaute eine ausreichend große Öffnung.

Darüber hinaus spart die AromaFresh (1021-02) nicht an der Ausstattung. Ein programmierbarer Timer sowie Wasserhärtegrad, ein individueller Kaffeegenuss dank der Aromawahl-Funktion, ein Tropfschutz gegen Kleckereien, eine Warmhalteplatte und natürlich ein Entkalkungsprogramm um die Langlebigkeit der Maschine sowie des Aromas sicherzustellen.

Alles in allem ein tolles Gerät mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis und auf jeden Fall eine Empfehlung wert.

Philips Grind und Brew HD7769/00 Review
© Philips

4. Philips Grind und Brew (HD7769/00)

Hübsche Filterkaffeemaschine mit kleinen Schwächen

SPEZIFIKATIONEN:

Mahlwerk: Kegelmahlwerk | Kanne: Glaskanne | Fassungsvermögen: 1,2l (12 Tassen) | Bohnenbehälter: 2x 125g | Filter: Herausnehmbarer Filtereinsatz | Leistung: 1000W | Ausstattung: Timer, Aromawahl, Nachtropfsicherung, Wasserstandsanzeige, integriertes Mahlwerk (mit Mahlgradeinstellung), Warmhalteplatte

Mahlwerk: Kegelmahlwerk
Kanne: Glaskanne
Fassungsvermögen: 1,2l (12 Tassen)
Bohnenbehälter: 2x 125g
Filter: Herausnehmbarer Filtereinsatz
Leistung: 1000W
Ausstattung: Timer, Aromawahl, Nachtropfsicherung, Wasserstandsanzeige, integriertes Mahlwerk (mit Mahlgradeinstellung), Warmhalteplatte

FINDEN WIR GUT:

+ Sehr leises Mahlwerk
+ Hochwertige Optik
+ Einfach zu bedienen
+ Doppeltes Bohnenfach
+ Hoher Funktionsumfang

FINDEN WIR SCHLECHT:

Sehr grobe Mahlung
Wassertank nicht abnehmbar
Hohe Anschaffungskosten

Die Philips Grind und Brew (HD7769/00)*, die neuere Version der Grind & Brew-Familie, zeichnet sich durch ein doppeltes Bohnenfach und eine sehr gute Verarbeitung aus. Die Schwarz-Silber-Kombination ist beeindruckend und sorgt für einen wirklich hübschen Look.

Alle Teile machen einen hochwertigen Eindruck. Insbesondere der große Drehknopf und die Druckpunkte der Tasten zeugen von Qualität. Es gibt einen kleinen Abzug für den Deckel des Wassertanks, da er leider etwas wackelig auf den Füßen ist. Alles in allem hat Philips aber gute Arbeit geleistet, die Komponenten passen bestens zusammen und sehen gut durchdacht aus.

Die Bedienung ist nicht schwierig, obwohl individuelle Einstellungen für Kaffeestärke und Mahlgrad möglich sind. Dank des Doppelbohnenbehälters können Sie Ihre beiden Lieblings-Kaffeebohnensorten einfüllen und diese entweder separat oder gemischt genießen.

Leider ist der Wassertank eine Katastrophe. Da dieser nicht abgenommen werden kann, ist es schwierig ihn ohne große Sauerei zu Befüllen. Und auch die Reinigung ist wieder mal so gut wie unmöglich gestaltet, da es kein passendes Werkzeug gibt um wirklich jede Ecke effektiv zu erwischen. Schade!

Mit den richtigen Einstellungen ist der Kaffee aber wirklich gut, solange Sie nicht versuchen, verschiedenste Bohnensorten zu kombinieren. Wenn Sie etwas mehr Kaffee kochen und warm halten möchten, leistet die integrierte Warmhalteplatte hervorragende Arbeit und hält die Temperatur in der Glaskanne kontant.

Insgesamt ist die Grind und Brew von Philips zwar eine gute Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk, aber unserer Meinung nach für die gebotene Leistung etwas zu teuer. Würde Philips hier noch etwas bei der Mahlgradeinstellung und vor allem dem Wassertank nachhelfen, dann wäre diese Maschine einer unserer Favoriten.

Russell Hobbs Grind und Brew Digital Review
© Russell Hobbs

5. Russell Hobbs Grind & Brew Digital

Günstige Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk

SPEZIFIKATIONEN:

Mahlwerk: Kegelmahlwerk | Kanne: Glaskanne | Fassungsvermögen: 1,25l (10 Tassen) | Bohnenbehälter: 250g | Filter: Schwenkfilter, herausnehmbarer Filtereinsatz | Leistung: 1000W | Ausstattung: Timer, Aromawahl, Nachtropfsicherung, integriertes Kegelmahlwerk (mit Mahlgradeinstellung), Warmhalteplatte

Mahlwerk: Kegelmahlwerk
Kanne: Glaskanne
Fassungsvermögen: 1,25l (10 Tassen)
Bohnenbehälter: 250g
Filter: Schwenkfilter, herausnehmbarer Filtereinsatz
Leistung: 1000W
Ausstattung: Timer, Aromawahl, Nachtropfsicherung, integriertes Kegelmahlwerk (mit Mahlgradeinstellung), Warmhalteplatte

FINDEN WIR GUT:

+ Echtes Schnäppchen
+ Schickes Design
+ Große Glaskanne
+ Einfache Bedienung

FINDEN WIR SCHLECHT:

Langsam ausschenken, sonst Kleckergefahr

Die Haushaltsgeräte des britischen Herstellers gehören zu den beliebtesten auf Amazon, ebenso wie die Russell Hobbs Grind & Brew* Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk. Mit nur 125 € (zum Zeitpunkt der Veröffentlichung) ist diese nicht nur günstig in der Anschaffung, sondern kann angesichts der Ausstattung auch als echtes Schnäppchen bezeichnet werden.

Ein schickes, wenn auch einfaches Design aus einer Edelstahl/Kunststoff-Verkleidung in Kombination mit einer eleganten Glaskanne und einem blau leuchtenden Bedienelement macht die Maschine zu einem echten Hingucker.

Ausgestattet mit einem integrierten konischen Kegelmahlwerk, einem 1,25 Liter Wassertank und einem außergewöhnlich großen Bohnenbehälter (250 g), brüht die Grind & Brew einen wirklich leckeren und vor allem aromatischen Filterkaffee.

Hinzu kommt die sehr einfache Bedienung und die praktischen Funktionen wie der programmierbare Timer, mit dem zum gewünschten Zeitpunkt automatisch frischer Kaffee gebrüht wird. Zusätzlich kann die gewünschte Brühstärke und die Tageszeit ganz einfach mit dem digitalen Steuerelement eingestellt werden.

Mit Hilfe der Selbstreinigungsfunktion und des herausnehmbaren Filterträgers ist eine anschließende Reinigung besonders mühelos. Dank des Tropfschutzes geht kein Tropfen Kaffee daneben und das automatische Abschalten der Kaffeemaschine lässt nicht einmal die vergesslichsten Baristas im Stich!

Klarstein Aromatica II Review
© Klarstein

6. Klarstein Aromatica II

Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk, Thermos- und Glaskanne

SPEZIFIKATIONEN:

Mahlwerk: Kegelmahlwerk | Kanne: Glaskanne, Thermoskanne | Fassungsvermögen: 1,25l (10 Tassen) | Bohnenbehälter: 150g | Filter: Permanentfilter, herausnehmbarer Filtereinsatz | Leistung: 1000W | Ausstattung: Timer, Aromawahl, Nachtropfsicherung, integriertes Mahlwerk (mit Mahlgradeinstellung), Warmhalteplatte

Mahlwerk: Kegelmahlwerk
Kanne: Glaskanne, Thermoskanne
Fassungsvermögen: 1,25l (10 Tassen)
Bohnenbehälter: 150g
Filter: Permanentfilter, herausnehmbarer Filtereinsatz
Leistung: 1000W
Ausstattung: Timer, Aromawahl, Nachtropfsicherung, integriertes Mahlwerk (mit Mahlgradeinstellung), Warmhalteplatte

FINDEN WIR GUT:

+ Thermos- und Glaskanne im Lieferumfang
+ Einfache Reinigung
+ Kinderleichte Bedienung

FINDEN WIR SCHLECHT:

Mahlwerk etwas zu laut

Der Name Klarstein steht seit langem für Spitzenqualität, die Sie auch bei diesem Gerät erwarten können. Die Kaffeemaschine ist mit einer 1,25 Liter Glaskanne und einer 1,25 Liter Thermoskanne für jeweils zwei bis zehn Tassen ausgestattet. Also ideal für Mehrpersonenhaushalte und verschiedene Anlässe wie Familienfeiern geeignet.

Die Klarstein Aromatica II* Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk bietet Ihnen nicht nur ein großartiges Design, sondern auch zahlreiche Funktionen. Neben der schicken LED-Anzeige können Sie die Mahl- sowie Kaffeestärke einstellen. Ein Aktivkohlefilter im Wassertank schützt das Gerät vor Verkalkung und sorgt für eine besonders gute Wasserqualität.

Die Thermoskanne hält frisch gebrühten Kaffee stundenlang warm, für die Glaskanne kann die Warmhalteplatte weitere 40 Minuten verwendet werden. Dank des Timers können Sie die Maschine abends so programmieren, dass Sie gleich nach dem Aufstehen eine Tasse frisch gebrühten Kaffee in der Hand halten.

Neben frischen Bohnen können Sie hier auch bereits gemahlenes Kaffeepulver verwenden. Das integrierte Mahlwerk und die Kaffeestärke können von schwach bis stark an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Dies ist besonders nützlich, wenn die Kaffeemaschine von mehreren Personen verwendet wird. Cool ist der Permanentfilter mit Goldbeschichtung, der keinen Geschmack an den Kaffee abgibt. Damit können Sie sich auf einen vollen Kaffeegenuss freuen.

Melitta AromaFresh 1021-01 Review
© Melitta

7. Melitta AromaFresh (1021-01)

Unschlagbares Gesamtpaket zum niedrigen Preis

SPEZIFIKATIONEN:

Mahlwerk: Kegelmahlwerk | Kanne: Thermoskanne | Fassungsvermögen: 1,25l (10 Tassen) | Bohnenbehälter: 180g | Filter: Schwenkfilter | Leistung: 1080W | Ausstattung: Timer, Aromawahl, Nachtropfsicherung, transparente Wasserstandsanzeige, integriertes Mahlwerk (mit Mahlgradeinstellung), programmierbarer Wasserhärtegrad, Warmhalteplatte, Entkalkungsprogramm

Mahlwerk: Kegelmahlwerk
Kanne: Thermoskanne
Fassungsvermögen: 1,25l (10 Tassen)
Bohnenbehälter: 180g
Filter: Schwenkfilter
Leistung: 1080W
Ausstattung: Timer, Aromawahl, Nachtropfsicherung, transparente Wasserstandsanzeige, integriertes Mahlwerk (mit Mahlgradeinstellung), programmierbarer Wasserhärtegrad, Warmhalteplatte, Entkalkungsprogramm

FINDEN WIR GUT:

+ Automatische Erinnerung zum Entkalken
+ Beleuchtetes Display
+ Programmierbare Warmhaltezeit
+ Mahlwerk gut zu erreichen
+ Sehr guter Geschmack

FINDEN WIR SCHLECHT:

Wassertank fest verbaut
Tropfstopp nicht ganz zuverlässlig

Die Melitta AromaFresh (1021-01)* muss einfach für ihre Verarbeitungsqualität gelobt werden. Alle Teile sind präzise verarbeitet und die Maschine macht einen hochwertigen Eindruck. Leider aber nur auf den ersten Blick: Denn obwohl Melitta eine elegante Edelstahl-Verkleidung verbaut hat, besteht die AromaFresh immer noch größtenteils aus Kunststoff. Wie bereits bei der (1012-02) erwähnt, schadet dies nicht nur der Umwelt, sondern beeinflusst bei näherer Betrachtung auch den Gesamteindruck.

Die AromaFresh kann mit oder ohne Mahlwerk verwendet werden. Wenn Sie also zuerst Ihre Pulvervorräte verbrauchen möchten, können Sie das problemlos machen. Einfach den „Grind off“-Schalter betätigen, Pulver in die Filtertüte füllen und wie gewohnt mit der Zubereitung fortfahren.

Beim Betrieb gibt es praktisch nichts zu beanstanden. Der Wassertank und das Bohnenfach sind sehr leicht zu erreichen. Das Menü ist klar beschriftet und leicht verständlich. Sie können alle alltäglichen Funktionen intuitiv nutzen. Ein wenig Recherche ist erforderlich, um die Warmhaltezeit und den Entkalkungszyklus korrekt einzustellen, allerdings sind alle Informationen in der beiliegenden Bedienungsanleitung zu finden.

Der Kaffee schmeckt sehr gut, was wir von Melitta aber auch nicht anders gewohnt sind. Kein Wunder, denn die Kaffeemaschine verwendet beinahe das perfekte Verhältnis zwischen gemahlenem Kaffee und Wasser. Der Mahlgrad ist nicht ganz nahe am Optimum, wird aber durch eine anständige Brühzeit wieder wettgemacht.

Insgesamt liefert die AromaFresh das wohl beste Preis-Leistungs-Verhältnis, weil sie ein unschlagbares Gesamtpaket abliefert und dabei mit gut 110 Euro auch noch vernünftig bepreist ist.

Severin KA 4814 Review
© Severin

8. Severin KA 4814

Cooles Design, geschmacklich aber mittelmäßig

SPEZIFIKATIONEN:

Mahlwerk: Kegelmahlwerk | Kanne: Thermoskanne | Fassungsvermögen: 1,00l (8 Tassen) | Bohnenbehälter: 200g | Filter: Schwenkfilter, Permanentfilter, herausnehmbarer Filtereinsatz | Leistung: 1000W | Ausstattung: Timer, Aromawahl, Nachtropfsicherung, integriertes Kegelmahlwerk (mit Mahlgradeinstellung), transparente Wasserstandsanzeige, Warmhalteplatte

Mahlwerk: Kegelmahlwerk
Kanne: Thermoskanne
Fassungsvermögen: 1,00l (8 Tassen)
Bohnenbehälter: 200g
Filter: Schwenkfilter, Permanentfilter, herausnehmbarer Filtereinsatz
Leistung: 1000W
Ausstattung: Timer, Aromawahl, Nachtropfsicherung, integriertes Kegelmahlwerk (mit Mahlgradeinstellung), transparente Wasserstandsanzeige, Warmhalteplatte

FINDEN WIR GUT:

+ Schickes, schmales Design
+ Sehr einfache Bedienung
+ Günstig (oft reduziert)
+ Leichte Reinigung

FINDEN WIR SCHLECHT:

Geschmacklich eher durchschnittlich

Die Severin KA 4814* Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk zaubert Ihnen tagtäglich Ihr Lieblings-Heißgetränk. Ausgestattet mit einem Kegelmahlwerk für die ganze Bohne und einem Schwenkfilter steht dem Genuss Ihres Kaffees nichts mehr im Wege. Verwenden Sie die zahlreichen Einstellmöglichkeiten für Mahlgrad, Kaffeemenge und Aromastufen, wenn Sie die ganze Bohne bevorzugen oder die Stärke Ihres Filterkaffees mit der hinzugefügten Menge Wasser und feinem Kaffeepulver regulieren.

Die klare und transparente Wasserstandsanzeige erleichtert das Befüllen des Wassertanks. Dabei helfen die weißen Linien, die die Anzahl der Tassen markieren. So kann immer die gewünschte Menge an frischen Kaffee gebrüht werden.

Schlafen Sie gerne ein paar Minuten länger oder treffen Sie sich mit Ihren Kollegen um punkt 14 Uhr auf eine Tasse Kaffee im Pausenraum? Dank der Timer-Funktion ist das kein Problem – Einfach auf die gewünschte Uhrzeit programmieren und die Kanne Kaffee wird pünktlich bereitstehen. Bereiten Sie die Kaffeemaschine ganz einfach am Vortag vor, indem Sie den Wasser- und Bohnenbehälter füllen, und den Timer über den benutzerfreundlichen LED-Touch-Display auf die gewünschte Zeit einstellen.

AEG Kam 300 Review
© AEG

9. AEG Kam 300

Kaffeemaschine mit sehr leisen Brühvorgang

SPEZIFIKATIONEN:

Mahlwerk: Kegelmahlwerk | Kanne: Glaskanne | Fassungsvermögen: 1,25l (10 Tassen) | Bohnenbehälter: 250g | Filter: Permanentfilter | Leistung: 1000W | Ausstattung: Digitaler Timer, Aromawahl, Nachtropfsicherung, integriertes Kegelmahlwerk mit Mahlgradeinstellung, transparente Wasserstandsanzeige, Kabelaufwicklung

Mahlwerk: Kegelmahlwerk
Kanne: Glaskanne
Fassungsvermögen: 1,25l (10 Tassen)
Bohnenbehälter: 250g
Filter: Permanentfilter
Leistung: 1000W
Ausstattung: Digitaler Timer, Aromawahl, Nachtropfsicherung, integriertes Kegelmahlwerk mit Mahlgradeinstellung, transparente Wasserstandsanzeige, Kabelaufwicklung

FINDEN WIR GUT:

+ Praktische 360°-Drehfunktion
+ Edelstahloptik wirkt hochwertige
+ Toller Kaffeegeschmack
+ Brüht leise
+ Glaskanne liegt gut in der Hand

FINDEN WIR SCHLECHT:

Fassungsvermögen knapp berechnet
Sehr lautes Mahlwerk
Nachtropfsicherung kleckert manchmal
Bedienknöpfe wackeln beim mahlen

Erleben Sie den perfekten Kaffeegenuss mit der AEG Kam 300*, frisch und auf Ihre individuellen Vorlieben zugeschnitten. Dank der integrierten Kaffeemühle mit hochwertigem Kegelmahlwerk und 9 individuellen Mahlstufen wird Kaffee zu Ihrem ganz persönlichen Vergnügen.

Da die Bohnen erst unmittelbar vor dem Brühen frisch gemahlen werden, ist das Aroma besonders frisch und vollmundig. Wenn Sie es klassisch mögen, können Sie alternativ frischen Filterkaffee mit bereits gemahlenen Kaffeepulver aufbrühen.

Auf Knopfdruck können Sie zwischen mildem, mittlerem oder starkem Kaffee sowie Ihrem Lieblingsaroma wählen und dank der Timer-Funktion sogar den Brühzeitpunkt bestimmen. Abgerundet wird Ihr perfektes Kaffeeerlebnis nicht zuletzt durch das moderne Design und die intuitive Bedienung.

Ausgestattet ist die Kam 300 von AEG mit einer Glaskanne, einem 1,25 Liter Wassertank (ungefähr 10 Tassen), einem großen Bohnenbehälter (250g), einem umweltfreundlichen Permanentfilter sowie zahlreicher Ausstattung wie einem digitalen Timer, Aromawahl-Funktion oder auch einer Nachtropfsicherung.

Krups Grind Aroma Review
© Krups

10. Krups Grind Aroma

Gute Ergebnisse, leider etwas zu teuer

SPEZIFIKATIONEN:

Mahlwerk: Kegelmahlwerk | Kanne: Glaskanne | Fassungsvermögen: 1,25l (15 Tassen) | Bohnenbehälter: 180g | Filter: Schwenkfilter | Leistung: 1000W | Ausstattung: Timer, Aromawahl, Wasserstandsanzeige, Kegelmahlwerk (mit Mahlgradeinstellung), Warmhalteplatte, Entkalkungsprogramm

Mahlwerk: Kegelmahlwerk
Kanne: Glaskanne
Fassungsvermögen: 1,25l (15 Tassen)
Bohnenbehälter: 180g
Filter: Schwenkfilter
Leistung: 1000W
Ausstattung: Timer, Aromawahl, Wasserstandsanzeige, Kegelmahlwerk (mit Mahlgradeinstellung), Warmhalteplatte, Entkalkungsprogramm

FINDEN WIR GUT:

+ Mahlwerk einfach auszubauen
+ Guter Kaffeegeschmack
+ Gleichmäßiges Mahlergebnis
+ Tolle Bedienelemente

FINDEN WIR SCHLECHT:

Wassertank nicht entnehmbar

Die Krups Grind Aroma* Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk bietet feinsten Gourmetkaffee mit automatischem Mahl- und Brühprozess für perfekten Kaffee voller Geschmack und Aroma. Mit einem erstklassigen Kegelmahlwerk, erweiterten Funktionen und einfachen Einstellungen zur Anpassung von Menge und Stärke ist die Grind Aroma der perfekte Begleiter für den Start in den Tag.

Das digitale Bedienfeld mit LED-Anzeige ist intuitiv und benutzerfreundlich gestaltet und verfügt über erweiterte Funktionen wie eine 30-minütige Warmhaltefunktion, eine automatische Abschaltung, einen programmierbaren 24-Stunden-Timer sowie einen Ein-/Ausschalter mit LED-Licht.

Ein hochwertiges Kegelmahlwerk sorgt für noch gleichmäßigere Mahlergebnisse mit weniger Klumpen, leiserem Mahlen und drei Einstellungen von grob bis fein für Kaffee ganz nach Ihrem Geschmack. Der Bohnenbehälter und die äußere Mahlvorrichtung sind zur täglichen Reinigung ganz einfach abnehmbar.

Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk kaufen – Darauf sollten Sie achten

Wie immer auf Zufriedu.de, möchten wir Ihnen auch in diesem Ratgeber die wichtigsten Tipps zum Kauf einer Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk auf den Weg geben. Neben Ihren individuellen Wünschen spielt die Verarbeitung des Gerätes eine große Rolle, schließlich möchten Sie über lange Zeit Freude daran haben. Ebenso ist der Preis für viele Menschen ein wichtiger Aspekt bei der Kaufentscheidung. Günstige Filterkaffeemaschinen mit Mahlwerk sind in der Regel schlechter verarbeitet als hochpreisige Maschinen. Diese sind im Normalfall deutlich belastbarer und bei guter Pflege auch nach einigen Jahren noch so gut wie neu.

Preis

Als ersten Aspekt hätten wir den Preis – Was darf eine Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk denn unterm Strich kosten? Falls Sie nun eine genaue Zahl hören wollen, dann würden wir die Spanne für eine gute Maschine zwischen 150 und 200 Euro ansetzen. Günstigere Geräte sind meistens mit einem schlechten Mahlwerk ausgestattet, alles was darüber liegt ist unserer Meinung nach zu viel für eine Filterkaffeemaschine und pure Geldmacherei.

Allerdings gibt es auch Ausnahmen: Maschinen mit einer extrem guten Material- und Verarbeitungsqualität sowie zahlreichen zusätzlichen Funktionen können die Preisspanne gerne mal sprengen und bieten dennoch ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis welches wir so unterschreiben würden.

Falls Sie sich unsicher bei der Preisgestaltung sind, halten Sie sich einfach an unsere Liste der 10 besten Filterkaffeemaschinen mit Mahlwerk. So werden Sie mit Sicherheit nicht enttäuscht!

Mahlwerk und Mahlgrad

Das Mahlwerk ist wohl der wichtigste Bauteil einer Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk. Deshalb sollten Sie darauf ganz besonders achten. Das Mahlwerke in 3 Arten unterschieden werden und lediglich das Kegel- sowie Scheibenmahlwerk in Frage kommt, haben wir am Anfang unseres Ratgebers bereits erwähnt. Ob nun Kegel oder Scheibe, Edelstahl oder Keramik, jede Variante hat eigene Vor- und Nachteile.

Keramik bietet eine längere Lebensdauer und ist beim Mahlen der Kaffeebohnen etwas leiser. Allerdings ist es auch empfindlicher gegenüber äußeren Einwirkungen und kann bei falscher Bedienung leicht beschädigt und somit unbrauchbar werden. Edelstahl hingegen ist bekanntlich sehr stabil, sorgt aber ebenfalls für ein gut gemahlenes Kaffeepulver.

Für den privaten Gebrauch ist eine Filterkaffeemaschine mit Edelstahlmahlwerk vollkommen ausreichend. Keramikmahlwerke werden meist im Gastronomiebereich verwendet und sind entsprechend hochpreisig angesiedelt.

Wichtig: Auch wenn die Maschinen über verschiedene Mahlgrade verfügen, ist das Kaffeepulver bei einer Filterkaffeemaschine vergleichsweise „grob“, was jedoch kein Nachteil ist. Wichtig für die geschmackliche Auswahl ist nur, dass zwischen den einzelnen Mahlgradstufen ein Unterschied feststellbar ist.

Kannenmaterial

In unserer Liste finden Sie eine bunte Mischung aus Kaffeemaschinen mit gewöhnlicher Glaskanne und praktischer Thermoskanne. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile, doch welches ist das bessere Kannenmaterial?

Die Vorteile einer Thermoskanne sind offensichtlich, denn sie halten den frisch gebrühten Kaffee über mehrere Stunden warm. Auch sind diese etwas robuster und zerspringen in den meisten Fällen nicht sofort in 1000 Einzelteile, sollte man beim Wasser auffüllen mal etwas zu stark gegen die Arbeitsplatte kommen.

Eine Glaskanne hingegen ist nicht isoliert und kann die Wärme nicht so gut speichern wie ihre Thermokollegen, allerdings wirken viele Kaffeemaschinen mit einer effizienten Warmhalteplatte dagegen. Die Vorteile einer Glaskanne sind der auffällig geringere Preis, die einfache Reinigung sowie die Möglichkeit mit nur einem einfachen Blick die Menge zu kontrollieren.

Bei der Wahl zwischen Thermo- oder Glaskanne kommt es unserer Meinung nach vor allem auf das eigene Empfinden an. Wir sind große Fans beider Varianten, wobei Glaskannen wesentlich hübscher anzusehen sind.

Füllmenge (Wassertank & Bohnenbehälter)

Die meisten Hersteller geben die maximale Kaffeemenge pro Brühdurchgang in Tassengrößen an. Sicherlich sind Ihnen bei Ihrer Filterkaffeemaschine schon mal die Symbole von „kleinen“ und „großen“ Tassen aufgefallen.

Der Industriestandard für eine kleine Tasse liegt bei 125 bis 150 ml, bei einer großen Tasse spricht man von 250 ml. Behalten Sie das im Hinterkopf, denn diese Angaben sind wichtig um die Spezifikationen der Hersteller zu verstehen. So ist bei einer Angabe von „12 Tassen“ und einer „Füllmenge 1,5l“ von kleinen Tassen die Rede.

Je nachdem welche Menge Kaffee Sie benötigen, ist die Füllmenge entscheidend. Bei einer Kaffeemaschine für den privaten Gebrauch und einem überschaubaren Konsum, ist eine geringere Füllmenge sicherlich von Vorteil. Das spart nicht nur Platz, auch wird der Kaffee schneller verbraucht und nicht eiskalt.

Verschiedene Einstellungsmöglichkeiten

Im Prinzip gibt es bei Filterkaffeemaschinen mit Mahlwerk nicht großartig viele Einstellmöglichkeiten. Egal ob günstig oder teuer, die Möglichkeiten sind immer dieselben – mit einer Ausnahme – zu der wir aber erst später kommen.

Die Kaffeestärke, welche meistens mithilfe von kleinen Bohnen dargestellt wird, hat bei den meisten Geräten lediglich 3 verschiedene Stufen. Über diese Funktion kann man einstellen, wie schnell oder auch langsam das Wasser durch das Kaffeepulver fließt. Je langsamer das Wasser fließt, also umso länger das Wasser mit dem Pulver im Kontakt ist, desto stärker wird der Kaffee.

Ansonsten gibt es eigentlich nur noch die Einstellung, das Mahlwerk abzuschalten um bereits fertiges Kaffeepulver zu verwenden. Warum man diese Funktion benutzen sollte wissen wir nicht, vielleicht um bereits gekauftes Pulver zu verbrauchen? Naja..

Eine Einstellmöglichkeit haben wir ja noch. Die Ausnahme von der wir am Anfang sprachen. Und das meinen wir ernst, denn diese Funktion ist bei Filterkaffeemaschinen mit Mahlwerk eher ungewöhnlich. Die Rede ist von einer Funktion namens „intelligente Wasserzufuhr“ und diese ist beim Beem Fresh Aroma Perfect Superior* tatsächlich mit an Bord.

Normalerweise kocht eine Kaffeemaschine weiter, bis das Wasser ausgeht. Deshalb muss man sich beim Einfüllen des Wassers genauestens nach der Skala richten. Dank der intelligenten Wasserzufuhr können Sie der Maschine sagen wie viele Tassen Sie kochen möchten und diese zieht sich dann ganz automatisch den exakt benötigten Wasserbedarf.

Entnehmbare Bauteile

Egal ob Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk, Rasenmäher oder Gaming-PC. Wir finden es gut und uns ist es wichtig, dass man Produkte zumindest zum reinigen in seine Bauteile zerlegen kann. Nichts ist nerviger als die Tatsache festzustellen, dass jede noch so unwichtige Komponente fest verklebt, verlötet oder verschweißt ist.

Angefangen beim Filterhalter der Filterkaffeemaschine. Es ist gut wenn dieser komplett herausnehmbar und somit einfach zu reinigen ist. Das ist nicht nur gründlicher, sondern erspart auch unnötige Kleckereien.

Wer noch „sauberer“ und zudem ökologisch sein möchte, kann sich einen Dauerfilter* kaufen. Denn selbst wer nur einmal täglich eine Kanne Kaffee kocht, produziert theoretisch 365 Tage im Jahr Papierabfall, welcher vermieden werden kann.

Auch beim Bohnenbehälter empfinden wir es als besonders wichtig, wenn dieser abnehmbar und schnell zu reinigen ist. Wer schon mal Kaffeebohnen in der Hand hatte weiß, dass diese sich oftmals ölig anfühlen. Das liegt am Kaffeeöl, welches beim Röstprozess entsteht und sich auf der Oberfläche der Bohne sammelt. Und eben dieses Öl setzt sich überall im Behälter ab und fängt nach einiger Zeit an unangenehm zu riechen.

Tipp: Verzichten Sie auf große oder doppelte Bohnenbehälter. Der Gedanke ist zwar verlockend, aber in der Praxis nicht zu gebrauchen. Licht, Luft sowie hohe Temperaturen sind die Feinde einer jeden Kaffeebohne und davon gibt es im Bohnenbehälter einer Kaffeemaschine eindeutig zu viel.

Zuletzt hätten wir den Wassertank, welcher oftmals vergessen oder schlichtweg ignoriert wird. Aber auch dieser sollte regelmäßig gereinigt werden da sich mit der Zeit Kalk ansammelt, der irgendwann die Wasserzufuhr verstopfen kann.

Außerdem hat stehendes Wasser in Kombination mit angenehmer Wärme die Eigenschaft, ein Paradies für Mikroalgen und ähnliches Zeug zu werden. Das Resultat ist ein schmieriger Wassertank dessen Wasser wir nicht in unserem Kaffee haben wollen. Und ja.. mit einem abnehmbaren Wassertank ist das Nachfüllen viel komfortabler und erspart so einige Kleckereien mit der Kanne.

Zusätzliche Funktionen

Gerade die Filterkaffeemaschine lebt von ihrer Einfachheit und deshalb sind zusätzliche Funktionen wie ein LC-Display, Timer oder auch die Selbstreinigung eher nebensächlich und nichts weiter als nette Gimmicks.

Dennoch können wir verstehen, weshalb die Timer-Funktion einer Kaffeemaschine für viele Menschen ein attraktives Feature ist. Abends programmieren und morgens zum Duft frischen Kaffees aus dem Bett hüpfen – wer liebt das nicht?

Das wissen auch die Hersteller und deshalb hat sich der Timer inzwischen als Standard etabliert. Also nicht verwunderlich, dass jedes Gerät in unserer Liste der besten Filterkaffeemaschinen mit Mahlwerk mit dieser Funktion ausgestattet ist.

Natürlich gibt es noch dutzende weitere Funktionen wie eine Warmhalteplatte, ein Entkalkungsprogramm oder gefühlt hunderte Programmpunkte im Menü. Das ist zwar alles ganz nett, verfehlt unserer Meinung nach aber die Zielgruppe einer Filterkaffeemaschine und treibt zusätzlich den Preis in die Höhe.

Am Ende gilt: Sie wissen am besten welche Funktionen Sie wirklich benötigen und auf welche Sie beim Kaffeebrühen ruhig verzichten können.